Amigo

männlich

Fundtier/Freigang

Geboren ca. 2020

EKH

Kastriert [x] ja / [] nein

Im Tierheim seit 26.01.2024
________________________

Wir testen jede Katze per Schnelltest auf FIV („Katzen-Aids“, Infos hier!) und FeLV („Katzen-Leukose“, Infos hier!) und klären über den Status auf.
Wir informieren hier über das Risiko einer FIP-Erkrankung („Bauchfellentzündung“).

________________________

Amigo kam als Fundkater aus Cappel zu uns – er hatte im Müll nach Futter gesucht. Ein Besitzer konnte leider nicht ausfindig gemacht werden.

Amigo ist ein freundlicher aber hier im Tierheim anfangs noch etwas verunsicherter Kater, der etwas Zeit braucht, sich einzugewöhnen. Wenn er erstmal Vertrauen aufgebaut hat, ist er umgänglich, neugierig und freundlich, gerne mit dabei und immer für ein paar Leckerchen zu haben.

Er scheint eher ein Einzelkater zu sein, hat zwar auch schon recht freundschaftlich mit anderen Katzen bei uns zusammengelebt, es kam aber auch schon zu Konflikten.

Amigo hat eine Herzmuskelverdickung und bekommt aktuell zwei Tabletten zum Frühstück. Eine Kontrolle sollte im Herbst erfolgen.

Nach ausreichend Eingewöhnung sollte Amigo wieder die Möglichkeit haben, Freigang im möglichst sicherer Umgebung zu nutzen.

Wir hoffen sehr, dass sich liebe Menschen finden, die dem hübschen Kerl einen Platz geben, an dem er sich endlich wieder richtig sicher fühlen darf!

________________________
(Stand 12.03.2024)

(Bilder anklicken um sie in voller Größe zu sehen!)

Die Beschreibung gibt nur wieder, wie sich das Tier zurzeit im Tierheim verhält. Es kann gut sein, dass sich das Tier im neuen zu Hause durch Sie und Ihre Erziehung anders gibt!

Zurück zur Übersicht

Tags: , ,