Amica

reserviert!
weiblich

Abgabetier/Wohnungshaltung oder Freigang

Geboren 09/2009

EKH

Kastriert [x] ja / [] nein

Im Tierheim seit 29.11.2023
________________________

Wir testen jede Katze per Schnelltest auf FIV („Katzen-Aids“, Infos hier!) und FeLV („Katzen-Leukose“, Infos hier!) und klären über den Status auf.
Wir informieren hier über das Risiko einer FIP-Erkrankung („Bauchfellentzündung“).

________________________

Amica kam leider nach drei Jahren aus einer Vermittlung zurück, da sie mit dem Nachwuchs überhaupt nicht zurechtkam und dies durch Unsauberkeit zeigte. Sie war in 2020 bereits aufgrund einer Allergie abgegeben worden.

Sie ist eine ältere Dame, die sich im neuen Zuhause Ruhe, Geborgenheit und besonders während der Eingewöhnungszeit keine Bedrängung wünscht. Amica lässt sich mit Leckerchen gerne „bestechen“ und dann richtig gut schmusen. Wenn sie Vertrauen gefasst hat, ist sie auch einfach gerne mit dabei.
Es sollte keine Kinder im Zuhause geben, ideal wären wenige Menschen und ein entspannter, ruhiger Alltag ohne größere Überraschungen.

Amica kennt Freigang, hat ihn in den letzten Jahren kaum noch genutzt. Ein Balkon würde sie aber sicherlich sehr freuen.

Andere Katzen braucht Amica in ihrem Umfeld nicht. Ein alter, rücksichtsvoller Senior wäre vermutlich kein großes Problem, aber wir suchen eher einen Einzelplatz für sie.

Wir wünschen der süßen und noch fitten Seniorin, dass sie bald wieder eine neue Heimat findet und dort noch schöne Jahre erleben kann!

________________________
(Stand 21.12.2023)

(Bilder anklicken um sie in voller Größe zu sehen!)

Die Beschreibung gibt nur wieder, wie sich das Tier zurzeit im Tierheim verhält. Es kann gut sein, dass sich das Tier im neuen zu Hause durch Sie und Ihre Erziehung anders gibt!

Zurück zur Übersicht

Tags: , , ,