Sansa & Arya

2x weiblich

Fundtiere/Freigang

Geboren 19.06.2023

EKH

Kastriert [x] ja / [] nein

Im Tierheim seit 05.09.2023
________________________

Wir testen jede Katze per Schnelltest auf FIV („Katzen-Aids“, Infos hier!) und FeLV („Katzen-Leukose“, Infos hier!) und klären über den Status auf.
Wir informieren hier über das Risiko einer FIP-Erkrankung („Bauchfellentzündung“).

________________________

Die Schwestern Sansa und Arya kamen gemeinsam mit ihrer Mutter Catelyn (die bereits ein Zuhause gefunden hat) ins Tierheim, sie hatten sich streunend in Stadtallendorf aufgehalten, bevor sie gesichert werden konnten und zu uns gebracht wurden.

Aktuell wohnen sie auf einer Pflegestelle in Wetter, wo sie nach Terminabsprache (Kontakt über das Tierheim) besucht werden können.

Die beiden Katzenmädchen haben sich seit der anfänglich großen Scheue ganz wunderbar entwickelt! Seitdem der Knoten geplatzt ist, suchen sie Nähe, wollen gestreichelt werden, zeigen sich verschmust und altersgemäß verspielt. Nur bei fremden Personen und nach einem Umzug wird sicherlich nochmal etwas Geduld nötig sein. Arya ist etwas mutiger, Sansa etwas vorsichtiger, aber sie hat zuletzt riesige Fortschritte gemacht.

Sie haben in der Vergangenheit bereits Hunde kennengelernt und kennen auch den Kontakt zu anderen Katzen, mit denen sie sich gut verstehen.
Sie suchen nur gemeinsam ein Zuhause.

Sansa und Arya wünschen sich ein Zuhause als Freigänger in katzengerechter Umgebung.

Wir wünschen den zwei hübschen, sehr liebenswerten Schwestern einfach, dass ihnen bald ein glückliches Leben in einem richtigen Zuhause, in dem sie sich sicher fühlen, ermöglicht werden kann.

________________________
(Stand 01.06.2024)

Sansa:

Arya:

(Bilder anklicken um sie in voller Größe zu sehen!)

Die Beschreibung gibt nur wieder, wie sich das Tier zurzeit im Tierheim verhält. Es kann gut sein, dass sich das Tier im neuen zu Hause durch Sie und Ihre Erziehung anders gibt!

Zurück zur Übersicht

Tags: , , ,