Ponyo & Sōsuke

2x männlich

Zwergkaninchen

Geboren 03/2024

Abgabetiere

Kastriert [x] ja / [] nein

Im Tierheim seit 06.06.2023
________________________

Die lohfarbenen Kaninchenbrüder Ponyo und Sōsuke wurden abgegeben, da man sich in der Familie aus Zeitmangel nicht mehr kümmern wollte. Sie waren wenige Wochen zuvor angeschafft worden und wurden vermutlich leider auch zu früh von der Mutter getrennt.

Die zwei sind etwas schüchtern, dabei aber altersgemäß neugierig und aktiv.

Da sie bei uns frühkastriert wurden, sollte es zwischen den Jungs friedlich bleiben und so suchen wir gerne ein gemeinsames Zuhause für sie. Ideal wäre die Vergesellschaftung mit einer harmonischen Gruppe, die zwei junge Kastraten integrieren und sie noch etwas erziehen kann.

Zu zweit sollte ihnen ein schönes, großes Gehege mit Beschäftigungs- und Rückzugsmöglichkeiten, das eine Grundfläche von 6qm, wie es auch von der Tierärztlichen Vereinigung vorgegeben wird, nicht unterschreitet, zur Verfügung stehen. Je größer, bzw. je mehr zusätzlicher Auslauf zur Verfügung steht, desto besser natürlich.

Sie können sowohl in Innenhaltung auch in Außenhaltung ziehen.

Des weiteren sollte natürlich auf artgerechte Ernährung (d.h. kein Pellet-/Trockefutter sondern frisches Grün, gutes Heu, Kräuter usw.) und eine zuverlässige Versorgung geachtet werden.

Wir bitten zu beachten, dass Kaninchen, wie die meisten kleinen Heimtiere, als „Beobachtungstiere“ gut geeignet sind, aber nicht als „erstes eigenes Haustier“ oder Kuscheltier für Kinder dienen sollen.

________________________
(Stand 05.07.2024)

(Bilder anklicken um sie in voller Größe zu sehen!)

Die Beschreibung gibt nur wieder, wie sich das Tier zurzeit im Tierheim verhält. Es kann gut sein, dass sich das Tier im neuen zu Hause durch Sie und Ihre Erziehung anders gibt!

Zurück zur Übersicht

Tags: