[von privat/Mischlingsliebe e.V.] Smiley

männlich

Mischling

Geboren 2021

Kastriert [x] ja / [] nein

Smiley ist nicht im Eigentum des Tierheims und wohnt auch nicht im Tierheim. Es handelt sich um eine private Anzeige. Kontakt siehe unten!
Das Tierheim Cappel in Marburg übernimmt keine Gewähr für private Vermittlungsanzeigen und Anzeigen anderer Vereine.
________________________

35 cm

Pflegestelle in 35390 Gießen

Smiley sucht sein neues Zuhause da seine ehemaligen Besitzer ihn aus persönlichen Gründen abgegeben mussten.

An die Stadtreize hat er sich gewöhnt, gelegentlich muss er bei Ungewohntem erst noch mal schauen ob alles sicher ist und lernt jedes Mal dazu. Er liebt es von seiner Pflegefamilie gekrault zu werden und fordert mit einem Nasenstupser und seinem schönen bernsteinfarbenen Hundeblick zum Weitermachen auf. Er liegt gerne in der Nähe seiner Menschen und bindet sich eng an seine Bezugsperson.

Der agile Rüde hat gelernt neben Fahrrad, E-Scooter und beim Joggen konzentriert mitzulaufen. Neben den Spaziergängen würde ihm auch das Toben auf freien Flächen ausreichen. Er spielt ausgelassen mit Spielzeugen und seiner Pflegefamilie. Bei Kopfarbeit blüht er auf. Grundsätzlich zeigt er Interesse an ruhigen und zurückhaltenden Artgenossen, ansonsten geht er dem Kontakt eher aus dem Weg. Bei Freundschaften kann das anders aussehen. Zu Fremden muss er erst Vertrauen aufbauen, das geht bei ihm am besten mit Leckerlis. Kindern geht er lieber aus dem Weg. Bei der Tür(-klingel) und gelegentlich bei ungewohnten Geräuschen bellt er. Er kann stundenweise alleine bleiben und ist ein ruhiger Beifahrer.

Möchtest du den kleinen agilen Rüden in 35390 Gießen kennen lernen? Melde dich bei uns mischlingsliebe[at]gmx.de / +49 1523 6626986 uns und wir besprechen alles Weitere.
Vermittlung über Mischlingsliebe e. V.: https://mischlingsliebe.org/

Die wichtigsten Infos:
Smiley , männlich, Januar 2021 geboren, ca. 35 cm groß, kastriert, kommt aus Rumänien, gechipt, geimpft, gegen Zecken und Flöhe behandelt, hat einen negativen Mittelmeerkrankheitstest und einen blauen EU-Pass.

Dies ist unsere Einschätzung des aktuellen Verhaltens auf der Pflegestelle, wie sich der Hund aber zeigen und entwickeln wird, können wir nicht voraussagen. Wir können keine Garantie für zukünftige Verhaltensweisen oder den Gesundheitszustand im restlichen Leben geben.

________________________
(Stand 09.07.2024)

(Bilder anklicken um sie in voller Größe zu sehen!)

Zurück zur Übersicht